Take That Fan Community

Tag: Fernsehen

Take That morgen bei “Wetten, dass..?” im ZDF

by on Dez.03, 2010, under Termine

Unter den Gästen der 192. “Wetten, dass..?”-Ausgabe vom 4. Dezember 2010, 20.15 Uhr im ZDF werden auch Take That sein. Thomas Gottschalk verspricht außergewöhnliches “Wetten, dass..?”

“Immer wenn ich auftrete, ist Weihnachten”, versprach Thomas Gottschalk bei der “Wetten, dass..?”-Pressekonferenz am heutigen Donnerstag, 2. Dezember 2010, in Düsseldorf. Ansonsten setze er aber auch am Samstagabend vor allen Dingen auf die gute Mischung: “Ich lege darauf Wert, dass der 16-jährige Justin Bieber und der 82-jährige Hardy Krüger zusammenkommen. Das ist Entertainment, wie ich es mag. Die Grundidee ist, dass jeder jeden kennen lernt.”

Dass mit Justin Bieber wieder ein Star mit Teenie-Kreisch-Faktor zu Gast ist, sieht Gottschalk entspannt: “Ich sitze immer neben Menschen, die mich jünger aussehen lassen, als ich bin.”

Take That seien “musikalisch potent”, sagte der Moderator und betonte mit Blick auf Robbie Williams: “Es ist sehr erfreulich, dass wieder zusammenwächst, was zusammen gehört”.

“20 Jahre lang hat der Rest der Welt die weiße Fahne geschwenkt”, sagte Gottschalk zum härter werdenden Kampf um das Publikum am Samstagabend, und: “Ich gehe nur soweit, wie es das Fernsehen verlangt, und keinen Schritt weiter.” Er gab allerdings zu, dass sich auch an diesem Punkt die Zeiten geändert hätten. “Früher war es noch ein Aufreger, als Brigitte Nielsen oben ohne und Cher unten ohne bei mir aufgetreten sind”, sagte Gottschalk scherzhaft übertreibend – und mit Blick auf Otto betonte Gottschalk: “Jeder ist mir recht, der das Publikum in Wallung bringt.”

In Düsseldorf regiere die “Rheinische Frohnatur”, aber das Publikum sei bei reichhaltigem Angebot doch auch verwöhnt, sagte Thomas Gottschalk. Die Stadtwette habe hier aber immer gut funktioniert. Gottschalk: “Ich baue am Samstag wieder auf die Düsseldorfer!”

Alle Gäste: Phil Collins, Justin Bieber, Take That und Robbie Williams und als Wettpaten: Otto Waalkes, Sara Nuru, Alexandra Maria Lara, Cameron Diaz, Christoph Waltz, Seth Rogan und Hardy Krüger sen.

1 Kommentar :, , , more...

Take That bald als Film

by on Jan.06, 2009, under Allgemeines

Das berichtet zumindest die Zeitschrift “The People“. Take That planen Ihre Pop-Karriere zu verfilmen. Lange schon sei dies geplant gewesen, aber nie kam die Sache in die Gänge. Ob ROBBIE WILLIAMS mit dabei sein wird, um die Kollegen GARY BARLOW, HOWARD DONALD, MARK OWEN und JASON ORANGE zu unterstützen, sei unbekannt. Sicher sei, dass die Jungs im Film keine Rollen erhalten und von anderen Darstellern vertreten würden. Gespannt darf man sein, wer diese Rollen erhält.

Hinterlasse ein Kommentar :, , , , , more...

Take That – Die erfolgreichste Pop-Band packt aus!

by on Jan.05, 2009, under Termine

Am Montag, den 12. Januar 2009 um 21:20 gibt es auf SUPER RTL eine spannende Dokumentation zu Take That!

Die Sendung hat den Namen “Take That – Die erfolgreichste Pop-Band packt aus”. Der Originaltitel trägt den Namen “Take That For The Record”. Die Dokumentation hat eine Laufzeit von 66 Minuten und wurde in Großbritannien in 2005 produziert.

Die Dokumentation beleuchtet die Hintergründe des Comebacks und lässt die Hochzeiten von Take That Revue passieren.

Über zehn Jahre ist es her, Anfang 1996, dass Take That ihre Bandauflösung verkündeten. Trotzdem ist der Hype um die erfolgreichste Boygroup der Welt nie verstummt. Über 25 Millionen Platten hat die Band weltweit verkauft und Nummer 1-Hits wie “Pray”, “Babe” oder “Never Forget” haben heute noch Ohrwurm-Qualität. Die spektakuläre Trennung der Gruppe war aber nicht nur das musikalische Aus, auch privat hatten sich die fünf Jungs aus Nordengland nichts mehr zu sagen. Ende 2005 scheint der Traum von Millionen Fans wahr zu werden: Eine Versöhnung von Robbie, Gary, Marc, Howard und Jason rückt in greifbare Nähe. Auf einem Landgut treffen sich die Jungs von Take That nach zehn Jahren wieder, um den alten Streit zu beenden und vielleicht an einer gemeinsamen Zukunft zu arbeiten. Die Frage: Kann es ein Comeback von Take That geben und wird Robbie Williams bei der “Reunion des Jahres” dabei sein?

Wie kam das legendäre Treffen zu Stande? Die Dokumentation “Take That – Die Reunion” beleuchtet die Hintergründe. Mit bisher unveröffentlichtem Filmmaterial und emotionalen Interviews aller fünf Bandmitglieder werden noch einmal die Stationen einer außergewöhnlichen Musikkarriere gezeigt. Von den Anfängen in Manchester, wo Manager Nigel Martin-Smith mit Take That die englischen New Kids on the Block formieren will, über den ersten europaweiten Erfolg mit der Singel “Babe” bis zum bitteren Anfang vom Ende – der Tag, als Robbie Williams die Band verließ, im Juli 1995. Offen wie nie schildert jedes Mitglied der Band und Manager Nigel Martin-Smith den kometenhaften Aufstieg und das ernüchternde Aus von Take That.

Viel Spaß beim anschauen!

1 Kommentar :, , , more...

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Noch immer nicht gefunden, wonach Du suchst? Verfasse ein Kommentar oder kontaktiere uns, so dass wir uns darum kümmern können!

Visit our friends!

Einige ausgewählte Empfehlungen ...